QUALITÄTSSICHERUNG

QUALITÄTSICHERUNG - QUALITÄTSMANAGEMENT

Ringversuche

Teilnahme an Ringversuchen des Bundesverbands der Sachverständigen für Abstammungsgutachten e. V. und der CAP (College of American Pathologists)

Alle von uns durchgeführten Arbeiten entsprechen den neuen Richtlinien für die Erstattung von Abstammungsgutachten der Bundesärztekammer und des Robert-Koch-Institutes vom 8. März 2002.

Analysegeräte

Im Zentrum unserer Analytik stehen die zwei automatische Sequenziergeräte:

– ABI PRISM 3730

– ABI 310

Datensicherung/Datenverarbeitung

Alle relevanten Daten werden in eine gesicherte Datenbank übertragen. Jede Probe ist mit einem Code versehen, der sie während der ganzen Analyse und der Auswertung begleitet. Jede Auswertung wird unabhängig von zwei Personen vorgenommen. Auch die von uns verwendeten biometrischen Rechenverfahren sind in die Datenbank integriert. Die Wahrscheinlichkeit für Übertragungsfehler wird an jedem Punkt der Bearbeitungskette minimiert, indem praktisch jede Datenübertragung rechnergesteuert vorgenommen wird.

Datenschutz

Alle personenbezogenen und analytischen Daten unterliegen strengster Geheimhaltung. Eine Weitergabe an unberechtigte Dritte ist daher ohne Ihre schriftliche Genehmigung nicht möglich. Wir bitten um Verständnis, dass wir zu Ihrer Sicherheit keinerlei telefonische oder elektronische Auskünfte über das Ergebnis eines Gutachtens erteilen.

Für weitere Informatione kontaktieren Sie bitte das Labor für Abstammungsbegutachtungen.

Kontakt

+49 2226 871650

+49 2226 871655

 info@lfa-gmbh.de